#Richtung Ich

Wie viel Arbeit kann ein Mensch ertragen? Wie viel stress kann ein Einzelner auf seinen Schultern lasten? Wie lange kann man 24/7 arbeiten ohne kaputt zu gehen?

Ich kann euch sagen, das funktioniert verdammt lange, aber nur wenn man die richten Leute um sich hat! 

Auf diesem Schiff arbeite ich jeden Tag, ohne Wochenende oder Feiertage! Am tag arbeite ich gut 12-14 Stunden. Natürlich gibt es auch Tage wo es nur 6-7 Stunden sind, aber an denen liegt dann meistens Wäsche waschen an, oder man geht im schönen Hafen raus und schaut sich die Destination an…
Ich merke hier einfach, das 24 Stunden am Tag viel zu wenig sind, zu wenig um sich mit seinen Freunden zu treffen, zu wenig um genug schlaf zu bekommen, zu wenig um seine eigenen 6 Quadratmeter in Ordnung zu halten, zu wenig um jeden Tag zu Hause anrufen zu können.

Aber umso schöner sind die Momente wenn etwas funktioniert! 

Ich habe Vorfreude auf die Vorfreude!!!

Nun bin ich schon 2 Monate hier und mir kommt es einerseits vor wie 2 Wochen und andererseits, wenn ich mir anschaue was zu Hause in der Zeit alles passiert ist, wie eine Ewigkeit. Aber in 5 Wochen bin ich wieder zu Hause. Und genau beim schrieben von diesem Satz kommt wieder etwas Euphorie hoch, die Vorfreude auf die Vorfreude steigt! Ich bin jetzt froh mich in 4 Wochen auf zu Hause zu freuen, wenn es nur noch 7 Tage sind und alles wieder eingepackt wird, Richtung Heimat. 

Anderseits habe ich jetzt schon nach 2 Monaten das Gefühl ich lasse meine Schiffsfamilie hier alleine. Ich habe hier so super Menschen kennengelernt, nicht jeder ist mein Freund, aber jeder gehört zur Familie, oder nennen wir es Gemeinde. Jeder sagt sich, wie in einem kleinem Dorf, „hallo“ wenn man sich auf den Fluren begegnet… Das gibt einen das gute Gefühl von Geborgenheit und irgendwie Sicherheit, man wird wahrgenommen! 

Nach 8 Wochen zu Hause geht es dann auf das nächste Schiff, die AidaCara. Mit AidaCara geht es dann nach Grönland, Island, Spanien, Portugal, Frankreich, Griechenland u.v mehr Häfen die ich gar nicht alle aus dem Kopf weiß, bis ich dann am 18.11 wieder zu Hause bin um die wichtigste Familienzeit im Jahr, mit meiner Familie zu verbringen. Weihnachten, mein bester Freund hat Geburtstag, meine Mutter hat Geburtstag und meine kleine Schwester wird 15. 

Ich lerne mich hier immer besser kennen, lerne langsam meine Grenzen, studiere noch ein mal mehr meine eigenen Macken und lerne viel über Menschen und ihr Verhalten. Ich bin auf dem weg #richtungich ; ich weiß noch nicht genau wann ich ankomme, aber ich bin auf jeden Fall bereit für alle (wellen) die kommen! 

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: